Seite auswählen

H5P Drag & Drop Beispiel: Vokabeln lernen

Heute möchte ich dir eine Drag & Drop Interaktion zeigen, die ich zum Lernen von spanischen Vokablen erstellt habe. Die Aufgabe des Lerners besteht darin, die Vokabeln zu den entsprechenden Objekten auf dem Schreibtisch zu ziehen. Um die Aufgabe etwas einfacher zu machen und um den Lernern die Möglichkeit zu bieten, gleichzeitig die Aussprache zu trainieren, habe ich zusätzlich Audio-Dateien mit den spanischen Wörtern hinzugefügt.

Bevor ich aber erkläre, wie ich die Interaktion gebaut habe, schau sie dir gerne selbst einmal an:

 

 

Anleitung

 

Die Basis: H5P Course Presentation

Für dieses Projekt habe ich den H5P Inhaltstyp Course Presentation ausgewählt, da ich, wie bereits gesagt, Audio-Dateien verwenden wollte, was mit dem Inhaltstyp Drag & Drop nicht möglich ist.

 

Hintergrundbild

Als Hintergrundbild habe ich einen Schreibtisch genommen, auf dem ich verschiedene Objekte platziert habe (Bilder zu den Vokablen). Ich habe darauf geachtet, am unteren Bildrand genug Platz für die Drag & Drop Interaktion und die Aufgabenstellung zu lassen.

 

Drag & Drop Interaktion

Danach habe ich die Drag & Drop Interaktion hinzugefügt. Dazu erstellte ich 5 halb-transparente „Ablege-Zonen“ (Dropzones) und 5 ziehbare Textelemente mit den Vokabeln.

 

Audio-Dateien hinzufügen

Vokabeln lernt man am einfachsten, wenn sowohl visuelle als auch auditive Sinne angesprochen werden. So kann der Lerner das geschriebene Wort besser mit dem dazugehörigen Bild und dem gesprochenen Wort verknüpfen. Daher habe ich zusätzlich Audio-Dateien mit den gesprochenen Vokabeln, die ich mithilfe von Amazon Polly erstellt habe, hinzugefügt.

Wenn du eine Audio-Datei in eine H5P Coures Presentation einfügst, erscheint automatisch ein Lautsprecher-Symbol auf der Folie. Indem man auf dieses Symbol klickt, wird die Audio-Datei abgespielt. Ich habe die verschiedenen Lautsprecher-Symbole neben den entsprechenden Ablege-Zonen platziert.

 

Aufgabenstellung

Zum Schluss habe ich noch eine Box mit der Aufgabenstellung hinzugefügt…et voila… die Drag & Drop Interaktion ist fertig.